Univ.-Ass. Stelle am Institut für Elektronenmikroskopie und Nanoanalytik

1 Stelle einer/eines Universitätsassistentin/Universitätsassistenten für 3 Jahre, 40 Stunden/Woche, voraussichtlich ab 1. Jänner 2019, am Institut für Elektronen-mikroskopie und Nanoanalytik.

Aufnahmebedingungen: Abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium Technische Physik, Physik, Materialwissenschaften.

Gewünschte Qualifikationen: BewerberInnen sollen gute Kenntnisse bei experimentellen physikalischen Methoden und Interesse an einer Dissertation aufweisen. Die Fähigkeit zur Zusammenarbeit in einem internationalen Team und sehr gute englische Sprachkenntnisse werden vorausgesetzt. Mit der Stelle sind Lehraufgaben verbunden.

Anfertigung einer Dissertation ist erwünscht.

Einstufung: B 1 nach Kollektivvertrag für die Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer der Universitäten; das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit € 2.794,60 brutto (14× jährlich) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entgeltbestandteile erhöhen.

Bewerbung, Lebenslauf und weitere Unterlagen sind unter genauer Bezeichnung der Stelle bzw. der Kennzahl vorzugsweise elektronisch an bewerbungen.mpug@tugraz.at an den Dekan Univ.-Prof. Dr. Robert Tichy zu richten und müssen bis spätestens Ende der Bewerbungsfrist einlangen.

Ende der Bewerbungsfrist: 29.Oktober 2018

Kennzahl: 5190/18/015

https://www.tugraz.at/sites/mibla/mitteilungsblaetter/studienjahr-20182019/1-stueck-3-oktober-2018/